DreRoCo Nebelung 2018

Twisted Reflections

System Fate (Fate Core) Fate
Fate ist ein Universalrollenspiel, das auf FUDGE, einem Baukastensystem für Rollenspiele basiert. Durchgeführt werden die Proben mit 4W6, deren Ergebnisse als "-" (1-2), "0" (3-4) und "+" (5-6) ausfallen können und als direkte Modifikatoren auf die genutzte Fähigkeit angewandt werden. Das Besondere aber sind die Aspekte unf Fate-Punkte. Mit diesen frei definierbaren Merkmalen werden die Figuren charakterisiert. Ihre Anwendung bringt situationsabhängige Verbesserungen ein, dafür muß aber ein Fate-Punkt ausgegeben werden. Ein Ausspielen der negativen Seite der Aspekte bringt wiederum Fate-Punkte ein. Zusätzlich noch Details der Spielwelt mittels einer Ausgabe von Fate-Punkten verändert und somit das Spielgeschehen und die Umwelt entscheident mitbestimmt werden.

Fate Core
Variante von Fate.

Setting Science-Fiction, Horror, Jetztzeit/Modern, Mystery Science-Fiction **
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft

Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Jetztzeit/Modern ****
die Welt wie sie heute ist

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
Spielstil charakterzentriert, konstruktivistisch, rätselhaft, atmosphärisch charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

konstruktivistisch ***
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg

rätselhaft ***
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 2 bis 5
Anfängergeeignet sehr gut
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter Christian Beier
Spielblock Samstag Abend Beginnt gegen Samstag 18:00

Beschreibung

Eine Geistererscheinung in einem Nachtclub ruft die Ermittler der Orpheus Group auf den Plan. Die Suche nach dem Grund des Spuks führt sie immer tiefer in ein Netz aus Eifersucht und Lügen...

Die Charaktere sind Ermittler mit der Fähigkeit ihren Körper hinter sich zu lassen und den Schatten aus dem Jenseits Auge in Auge entgegenzutreten. Das Setting basiert lose auf dem Spiel "Orpheus" von White Wolf.