Anmeldung schließt in
31 Tagen

Noch 43 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Nebelung 2022

Eine gute Partie

System HeXXen 1733 HeXXen 1733
Hexenjäger unterwegs auf der Jagd nach dem Bösen (Hexen, Dämonen und was sonst alles nicht in den Kram passt). Spielt in einer alternativen Vergangenheit Europas im 18. Jahrhundert.

Setting Fantasy, Historisch, Horror, Mystery, Militärisch Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch

Horror ***
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen

Militärisch **
Helm auf und los gehts, Soldat. Dort ist der Feind.
Spielstil erzählerisch, taktisch, actionreich, charakterzentriert, rätselhaft, atmosphärisch erzählerisch ***
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

taktisch *
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.

actionreich *
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

charakterzentriert *
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

rätselhaft **
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 3 bis 6
Anfängergeeignet ausgezeichnet
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter Liskaya
Spielblock Samstag Abend Beginnt gegen Saturday 18:00

Beschreibung

Höret, höret!

Nach langer Suche führt nun endlich der Erbe des hochgeborenen Herrn Herzogs eine würdige Braut zum Altar, um mit ihr unter Gottes Gnade den Bund für die Ewigkeit zu beschließen! Zu diesem Freudentag läd unser gnädigster Herr zu einer großen Festlichkeit ein - auch das einfache Volk wird in den Genuss seiner grenzenlosen Gutherzigkeit kommen dürfen, auf dass dem jungen Paar aller nur erdenklicher Segen zuteil werde!

Zu diesem Zwecke ist wackeres Söldnervolk, welches entsprechende Nachweise bereits erfolgter Tätigkeiten für ehrbare Dienstherren vorzulegen hat, aufgerufen, beim Hauptmann der herzöglichen Wache vorstellig zu werden! Unter dessen strengen Auge werden die Besten erwählt, um für Recht und Ordnung am Hofe des allerdurchlauchtigsten Herzogs an jenem Festtage Sorge zu tragen!

Bewerber sollten geübt an Waffen und Sinnen sein und in der Lage, sich sowohl in den Kreisen der geladenen Gäste von Stand angemessen zu betragen, als auch jegliches Übel von der Feier fern zu halten. Hochstapler werden an den Pranger gestellt, Anwärter von zweifelhafter Herkunft oder gar üblem Ruf mit sengendem Spieß davongejagt!

Schenkt nicht dem Gerede des neidvollen Pöbels Glauben, glaubt nicht den geflüsterten Lügen von Fluch und Finsternis! Auf der herzöglichen Familie liegt seit Angebinn ihres Daseins der Segen des Herrn höchstselbst! Lasst euch nicht vom Scheine des drohenden Weltenendes trügen - es wird ein wahrer Freudentag, unvergleichlich und unbeschreiblich, ein selig gleißendes Licht in dieser düsteren Zeit.

Höret, höret!