DreRoCo Primavera - 2016

Numenera - Die schwarze Pyramide

System Numenera Numenera
Eine Milliarde Jahre in der Zukunft sind mindestens acht Zivilisationen untergegangen. Jede hat über jede Art von Materie und Energie geboten und kein Atom der Erde blieb unverändert. Die Menschen der neunten Welt fristen ihr Leben auf den Trümmern dieser Zivilisationen und suchen die Wunder der Vergangenheit um sie für ihr Überleben zu nutzen. - Frei nach Arthur C. Clarke: "jede hinreichend fortschrittliche Technologie [...] ist von Magie nicht zu unterscheiden" - ein Setting, dass sich wie Fantasy anfühlt, aber Science Fiction ist.

Setting Fantasy, Endzeit Fantasy ****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Endzeit **
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davo
Spielstil erzählerisch, lustig/scherzhaft, cinematisch, actionreich, episch, atmosphärisch erzählerisch ***
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

lustig/scherzhaft ***
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.

cinematisch **
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

actionreich ***
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

episch **
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.

atmosphärisch ***
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 2 bis 5
Anfängergeeignet sehr gut
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter Nachtmeister
Spielblock Samstag - Mittag Beginnt gegen Samstag 11:00

Beschreibung

Disclaimer: Numenera vermischt auf spannende Art und Weise Fantasy mit Endzeit und "Science Fiction". Das Spiel lebt vom Ausprobieren, Entdecken und lustigen Ideen.

Wir leben im Neunten Zeitalter.
Vor uns gab es acht große Zivilisationen, welche die Sterne beherrschten, die Gesetze der Physik zum Kaffeetrinken gebogen haben und die zum Abendspaziergang in Paralleldimensionen gingen.
Uns ist davon nicht viel geblieben, außer eine Unzahl uralter, halbverstandener Relikte, eine atemberaubende Welt, gefährliche Monster, geheimnisvolle Orte und unzählige Quellen für Reichtum und Macht.
Geht als magischer oder psionischer Nano, asketische oder heroische Glaive (Krieger) oder als vielseitiger bzw. heimtückischer Jack (of all Trades) auf die Jagd nach Abenteuer und Numenera.

Gespielt werden 1 bis 2 Szenarien aus dem Band Weird Discoveries. Die Regeln sind einfach, die Charaktere vorbereitet und wir werden zusammen das Geheimnis der schwebenden Pyramide ergründen.