Noch 81 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Primavera - 2019

Federn des Feiglings

System Splittermond Splittermond
"Unter dem zersplitterten Mond von Lorakis müssen sich die Spieler zahlreichen Herausforderungen stellen: Gefährliche Bestien durchstreifen die Firnweite, Intrigen und Rivalitäten halten den Mertalischen Städtebund in Atem, in den Verheerten Landen warten uralte Gewölbe und finstere Ruinen auf Erkundung. Aber auch große Entdeckungen und erhabene Erlebnisse warten auf mutige Abenteurer: Es heißt, wer einmal zwischen den uralten Bauwerken der Orakelstadt Ioria gewandert ist oder der Pracht des Reiches des Himmlischen Kranichs ansichtig wurde, erinnert sich sein Leben lang daran." (Beschreibung auf der offiziellen Webseite) High Fantasy in einem relativ großen Universum mit sehr unterschiedlichen spielbaren Rassen.

Setting Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
Spielstil erzählerisch, actionreich, charakterzentriert, atmosphärisch erzählerisch ***
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

actionreich **
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

charakterzentriert ****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

atmosphärisch ****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 2 bis 5
Anfängergeeignet sehr gut
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter Arronax
Spielblock Freitag - Abend Beginnt gegen Freitag 18:00

Beschreibung

In Farukan tragen die Einheimischen zum Zeichen ihrer persönlichen Ehre Pfauenfedern. Doch es gibt auch die Schattenseite - auf der Suche nach einem entehrten, jungen Mann von den prächtigen Straßen der Hauptstadt Ezteraad in die dreckigen Gassen Baghatirs.
(Auch für die Recken der Nebelcon 2018 neu aufgelegt.)