Anmeldung schließt in
41 Tagen

Noch 53 Tage bis zur nächsten Con

Programm der DreRoCo - Primavera II

Übersicht

Freitag 16:00 Offizielle Eröffnung und Einlass
Freitag 17:00 - Freitag 22:00 Freitag - Abend
Freitag 23:00 - Samstag 10:00 Freitag - Nacht
Samstag 10:00 Gemeinsamer Brunch
Samstag 11:00 - Samstag 16:00 Samstag - Mittag
Samstag 17:00 - Sonntag 22:00 Samstag - Abend
Samstag 23:00 - Sonntag 10:00 Samstag - Nacht
Sonntag 10:00 Gemeinsamer Brunch
Sonntag 11:00 - Sonntag 16:00 Sonntag - Mittag
Sonntag 16:00 Offizielles Ende der Convention

Spielrunden

Freitag - Abend

Titel System Setting Stil Leiter
Die neue Ordnung von Camelot Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Prince Valiant Prince Valiant
Das Prinz Eisenherz Rollenspiel datiert bereits aus den späten 80ern und wartet dennoch mit Ansätzen auf, die erst Jahre später in der Rollenspiel-Szene geläufig wurden. Es ist sehr einfach und leicht gebaut: gerade einmal zwei Attribute und eine Handvoll plakativer Fertigkeiten lassen viel Spielraum für das erzählerische Interpretieren, welches dieses Spiel dominiert. Prince Valiant setzt die gleichnamigen Comics von Hal Foster in Szene, die eine verspielte und idealisierte Version der Artus-Legende zeichnet.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
charakterzentriert, erzählerisch charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Captain
FNM Standard [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Brett- und Kartenspiele (Magic the Gathering) Brett- und Kartenspiele
Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage entsteht, wird oftmals auch zum Genre der Brettspiele gezählt, obwohl es sich streng genommen um ein Lege- oder Kartenspiel handelt.

Magic the Gathering
Magic: Die Zusammenkunft (im Original Magic: The Gathering, kurz: MTG) ist ein Sammelkartenspiel von Richard Garfield. Es war das erste Spiel dieser Art und erschien im Jahr 1993 bei Wizards of the Coast. In Magic: The Gathering übernehmen zwei oder mehr Spieler die Rollen von sich duellierenden Zauberern, so genannten Weltenwanderern. Weltenwanderer besitzen die Fähigkeit durch die unterschiedlichen Welten des Multiversums zu reisen und damit die unterschiedlichsten Zauber zu lernen und Wesen aus allen anderen Welten zu treffen. Wie in Sammelkartenspielen üblich, spielt jeder Spieler anfangs mit einem, aus seinen eigenen Karten zusammengestellten Deck, das nicht mit dem des Gegners gemischt wird. Das Deck repräsentiert das Wissen des Zauberers darüber, welche Zauber er gegen seine Gegner einsetzen kann. Die Spieler starten das Spiel mit einer zuvor festgelegten Anzahl an Lebenspunkten, klassischerweise 20 und sieben zufällig aus seinem Deck gezogenen Karten, seiner Starthand. Ziel des Spiels ist es, den Gegner durch geschicktes Agieren auf null Lebenspunkte zu bringen oder ihn auf eine andere Art und Weise, den sogenannten alternate win conditions, zu besiegen. Die häufigst gespielte Strategie ist das Reduzieren der Lebenspunkte.

Brett- und Kartenspiele Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
muhmaeh
Der Falsche Mann Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Fate (Malmsturm) Fate
Fate ist ein Universalrollenspiel, das auf FUDGE, einem Baukastensystem für Rollenspiele basiert. Durchgeführt werden die Proben mit 4W6, deren Ergebnisse als "-" (1-2), "0" (3-4) und "+" (5-6) ausfallen können und als direkte Modifikatoren auf die genutzte Fähigkeit angewandt werden. Das Besondere aber sind die Aspekte unf Fate-Punkte. Mit diesen frei definierbaren Merkmalen werden die Figuren charakterisiert. Ihre Anwendung bringt situationsabhängige Verbesserungen ein, dafür muß aber ein Fate-Punkt ausgegeben werden. Ein Ausspielen der negativen Seite der Aspekte bringt wiederum Fate-Punkte ein. Zusätzlich noch Details der Spielwelt mittels einer Ausgabe von Fate-Punkten verändert und somit das Spielgeschehen und die Umwelt entscheident mitbestimmt werden.

Malmsturm
Die erste deutsche Fassung des Fate 3 Regelsystems.

Historisch Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch
erzählerisch, konstruktivistisch, rätselhaft erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.
Clemens
Die Nachtigall von Palmyrabad Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 DSA (DSA 4.1) DSA
Die Welt von Aventurien ist wohl eine der meist bespielten im deutschsprachigen Raum. Die Welt des schwarzen Auges wird von allen vorstellbaren Völkern wie Zwergen, Elfen, Orks oder Menschen bevölkert. Aventurien ist eine komplexe, detailliert ausgearbeitete Welt die für jeden Anspruch etwas bietet.

DSA 4.1


Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
actionreich, erzählerisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Dormilich
Vergessen im Schnee [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Call of Cthulhu Call of Cthulhu
Call of Cthulhu entführt die Spieler in die Welt der H. P. Lovecraft Romane. Es hat viele Elemente des subtilen Horrors und zeichnet die Grenze zwischen menschlichen Schwächen und dem lauernden Grauen des Übernatürlichen nach.

Horror, Mystery Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
charakterzentriert, rätselhaft, atmosphärisch charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Lexx
Plötzlich Helden Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Free Free
Es wird ohne spezielle Regeln gespielt. Keine Werte, keine Würfel. Die Charaktere werden gerade mal durch eine Hand voll Besonderheiten definiert. Erzählerisch wird gemeinsam der Plot erstellt/erobert. Ein weinig Phantasie, Kreativität und Spaß am Improvisation sind gefragt.

Endzeit, Jetztzeit/Modern, Mystery Endzeit *****
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davor

Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
actionreich, charakterzentriert, lustig/scherzhaft actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

lustig/scherzhaft *****
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.
Schuldig
Classic Battletech Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Tabletop (Battletech) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Battletech
BattleTech ist ein Science-Fiction-Brettspiel, Kriegsspiel und Rollenspiel. BattleTech simuliert die Kriegsführung in einer fiktiven Zukunft, in welcher spezielle Kampfmaschinen, die so genannten BattleMechs, zu den primären Kriegsgeräten gehören und auch im Mittelpunkt fast aller Geschichten stehen.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Tenebra
Die verlassene Bergbaukuppel Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Lodland Lodland
LodlanD ist ein deutsches Pen-&-Paper-Rollenspiel, das auf der Messe Spiel 2003 veröffentlicht wurde. Es spielt in einer düsteren Zukunft in den Weltmeeren; die Erdoberfläche ist aufgrund extremer Kälte unbewohnbar. Der Name des Systems kommt von der Handelsstadt Lod, die ein zentraler Punkt in der Welt ist. Es gibt eine Vielzahl von Kampagnen, die in der Hintergrundwelt ansiedelbar sind und vom Spielsystem unterstützt werden. So sind nicht nur klassische Heldenkampagnen spielbar, sondern auch zum Beispiel Händler, Medienbeteiligte, Forscher, Sicherheit, Militär oder Piraten beziehungsweise Piratenjäger. Neben den Abenteuern, die in U-Booten oder darum spielen, sind ebenfalls Stadtabenteuer möglich.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
atmosphärisch, taktisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Atom-Erik
Die Rache des DR. Dr. Jügen Hammerschlag Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 17:00 Fate (Spirit of the Century) Fate
Fate ist ein Universalrollenspiel, das auf FUDGE, einem Baukastensystem für Rollenspiele basiert. Durchgeführt werden die Proben mit 4W6, deren Ergebnisse als "-" (1-2), "0" (3-4) und "+" (5-6) ausfallen können und als direkte Modifikatoren auf die genutzte Fähigkeit angewandt werden. Das Besondere aber sind die Aspekte unf Fate-Punkte. Mit diesen frei definierbaren Merkmalen werden die Figuren charakterisiert. Ihre Anwendung bringt situationsabhängige Verbesserungen ein, dafür muß aber ein Fate-Punkt ausgegeben werden. Ein Ausspielen der negativen Seite der Aspekte bringt wiederum Fate-Punkte ein. Zusätzlich noch Details der Spielwelt mittels einer Ausgabe von Fate-Punkten verändert und somit das Spielgeschehen und die Umwelt entscheident mitbestimmt werden.

Spirit of the Century
Spirit of the Century ist ein Pulp Rollenspiel des Verlages Evil Hat Productions und basiert auf dessen FATE System. Das Spiel ist in den 1920er Jahren angesiedelt, die Spieler Charaktere schlüpfen in die Rolle eines Centurions, eines Menschen mit besonderen Fähigkeiten die am ersten Tag des Jahrhunderts geboren wurden.

Pulp Pulp *****
echte Helden auf ihren wahnwitzigen Abenteuern
cinematisch, konstruktivistisch cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg
Gregor

Freitag - Nacht

Titel System Setting Stil Leiter
Ein Underberg zum Verdauen Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 Pathfinder Pathfinder
Das Pathfinder-Rollenspiel ist ein Pen-&-Paper-Rollenspiel, welches von Paizo Publishing entwickelt wurde. Es basiert auf der Open Game License des Dungeons & Dragons-Regelwerks (Version 3.5). Als Herzstück des Pathfinder-Rollenspiels gelten in erster Linie die Abenteuer (die so genannten Module) und die Adventure Paths (zu dt. Abenteuerpfade; siehe unten). Die Abenteuerpfade sind eine eng miteinander verwobene Kampagne aus sechs Bänden, welche die Spieler immer über einen längeren Stufenaufstieg begleitet. Diese Bände erscheinen im Monatsrhythmus; im Original gibt es zur Zeit den neunten AP.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
actionreich, Hack & Slash, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

Hack & Slash *****
Story? Hintergrund? Hier gehts ums schnezeln!

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Enrico
Mal keine Hack&Slay Runde Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 DSA (DSA 4.1) DSA
Die Welt von Aventurien ist wohl eine der meist bespielten im deutschsprachigen Raum. Die Welt des schwarzen Auges wird von allen vorstellbaren Völkern wie Zwergen, Elfen, Orks oder Menschen bevölkert. Aventurien ist eine komplexe, detailliert ausgearbeitete Welt die für jeden Anspruch etwas bietet.

DSA 4.1


Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
atmosphärisch, erzählerisch, taktisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
DasHamann
Ist es Böse Gut zu Sein? [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 Arcane Codex Arcane Codex
Dark Fantasy Rollenspiel aus dem Hause Nackter Stahl. Die Hintergrundwelt von Arcane Codex ist Kreijor. Ein Kontinent der Gegensätze: Von der brennend heißen Wüste von Saruan und den Lavalandschaften der schwelenden Vulkane Xirrs, bis zu den eisigen Tundren Rhunirs und Vanarheims; von den irrealen Inseln der alten Götter, bis zum festen Boden der grenzenlosen Steppe von Trulk.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
atmosphärisch, episch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

episch *****
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.
Jericho
Morloch [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 Frostzone Frostzone
Frostzone ist ein Cyberpunk Rollenspiel, das stark mit Endzeit Elementen durchsetzt ist. Spieler übernehmen hier die Rolle von verdeckten Agenten im mehr oder minder offenen Kampf der großen Megakonzerne um Ressourcen und Absatzmärkte. Die Welt ist dabei durch genetische Mutationen um gefährliche Wesen reicher und durch eine Umweltkatastrophe im Eis versunken.

Cyberpunk, Endzeit Cyberpunk *****
Die Verbindung von Mensch und Maschine in einem dystopischen Zukunftsbild

Endzeit *****
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davo
cinematisch, erzählerisch cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Pat
Freitag Nacht! Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 Risus Risus
Risus ist gedacht als "RSP Lite" für jene Abende, an denen das Gehirn zu müde ist für anspruchsvolle Details. Obwohl grundsätzlich als universelles Comedy-System gedacht, funktioniert Risus genauso gut als ernsthaftes Spiel (wenn’s wirklich sein muss!). Und das Beste: Ein Risus-Charakter lässt sich in 20 Sekunden erschaffen, einfach indem man ein paar Klischees formuliert!

Horror Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln
lustig/scherzhaft, actionreich lustig/scherzhaft *****
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.

actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.
Schuldig
Piraten - Pulp Die Spielrunde startet voraussichtlich Freitag 23:00 Risus Risus
Risus ist gedacht als "RSP Lite" für jene Abende, an denen das Gehirn zu müde ist für anspruchsvolle Details. Obwohl grundsätzlich als universelles Comedy-System gedacht, funktioniert Risus genauso gut als ernsthaftes Spiel (wenn’s wirklich sein muss!). Und das Beste: Ein Risus-Charakter lässt sich in 20 Sekunden erschaffen, einfach indem man ein paar Klischees formuliert!

Pulp Pulp *****
echte Helden auf ihren wahnwitzigen Abenteuern
Herr Wikinger

Samstag - Mittag

Titel System Setting Stil Leiter
Brandmauer Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Engel Engel
Engel spielt auf dem ersten Blick in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt (bzw. Europa) die unserer geographisch in vielen Punkten sehr ähnlich ist. Allerdings wurde viel Landfläche von Wasser überflutet und sogenannte Fegefeuer versengen das Land und verdunkeln es durch ihren Rauch. Für die Regelmechanismen kommen gleich zwei Varianten vor: zum einen das Arkana-System, welches mittels Ziehen un d Interpretieren von Spielkarten funktioniert. Und zum anderen kann Engel auch mit D20 Regeln gespielt werden.

Endzeit Endzeit *****
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davo
charakterzentriert, erzählerisch charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Tenebra
Ärger in Tiefwasser Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Dungeons and Dragons (D&D 3.5E) Dungeons and Dragons
Der Urahne des modernen Pen & Paper Rollenspiels. Das wohl verbreitetste Setting von D&D sind die Vergessenen Reiche, eine mittelalterliche High Fantasy Welt voller Drachen, Monster und anderer Gefahren.

D&D 3.5E
Eine etwas ältere Regelfassung von Dungeons & Dragons, die immer noch recht verbreitet ist.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
actionreich, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Schaal
Cthulhu Überraschungsrunde [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Call of Cthulhu Call of Cthulhu
Call of Cthulhu entführt die Spieler in die Welt der H. P. Lovecraft Romane. Es hat viele Elemente des subtilen Horrors und zeichnet die Grenze zwischen menschlichen Schwächen und dem lauernden Grauen des Übernatürlichen nach.

Horror, Mystery Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
rätselhaft, atmosphärisch rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Lexx
auf nach gamma 537 Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Justifiers Justifiers
Justifiers nennt sich ein Abenteuerspiel. Ein Rollenspiel, das viele Elemente von Brettspielen nutzt und so eine Art Hybrid darstellt. Es handelt sich dabei um Science Fiction, bei der man Furries, also Tierwesen (bzw Tier-Mischwesen) spielt.

Cyberpunk, Fantasy, Science-Fiction Cyberpunk *****
Die Verbindung von Mensch und Maschine in einem dystopischen Zukunftsbild

Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, episch, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

episch *****
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Herr Wikinger
Eine neue Zukunft [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Arcane Codex Arcane Codex
Dark Fantasy Rollenspiel aus dem Hause Nackter Stahl. Die Hintergrundwelt von Arcane Codex ist Kreijor. Ein Kontinent der Gegensätze: Von der brennend heißen Wüste von Saruan und den Lavalandschaften der schwelenden Vulkane Xirrs, bis zu den eisigen Tundren Rhunirs und Vanarheims; von den irrealen Inseln der alten Götter, bis zum festen Boden der grenzenlosen Steppe von Trulk.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
atmosphärisch, episch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

episch *****
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.
Jericho
Time Agent Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Brett- und Kartenspiele (Time Agent) Brett- und Kartenspiele
Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage entsteht, wird oftmals auch zum Genre der Brettspiele gezählt, obwohl es sich streng genommen um ein Lege- oder Kartenspiel handelt.

Time Agent
In Time Agent, übernimmt jeder Spieler eine Rasse welche in der Zeit zurück reist um sich in der Zukunft einen Vorteil zu verschaffen.

Brett- und Kartenspiele, Militärisch, Science-Fiction Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.

Militärisch *****
Helm auf und los gehts, Soldat. Dort ist der Feind.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
alexandro
Classic Battletech Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Tabletop (Battletech) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Battletech
BattleTech ist ein Science-Fiction-Brettspiel, Kriegsspiel und Rollenspiel. BattleTech simuliert die Kriegsführung in einer fiktiven Zukunft, in welcher spezielle Kampfmaschinen, die so genannten BattleMechs, zu den primären Kriegsgeräten gehören und auch im Mittelpunkt fast aller Geschichten stehen.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Bakga
Mortal Kombat Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Haiiiii Ya! Haiiiii Ya!
Mit 'Haiiiii-Ya!' erscheint eine neue Martial Arts-Kampfsimulation samt Rollenspiel. Mit Haiiiii-Ya! sollen sich alle favorisierten japanischen Zeichentrickfilme und -comics nachspielen lassen. Die Regeln sind bewußt einfach gehalten¸ um Neulingen den Einstieg zu erleichtern. Die Charaktere bei Haiiiii-Ya übernehmen die Rolle von Helden¸ Bösewichten oder Ronin und wählen zwischen vier verschiedenen Kampfstilen und Chi-Kräften.

Eastern Eastern *****
mein Tiger-Krallen Kung Fu ist besser als dein Kranich Stil
actionreich, cinematisch, Hack & Slash actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

Hack & Slash *****
Story? Hintergrund? Hier gehts ums schnezeln!
Stuvar
LEGO - Im Tunnel [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Tabletop (Lego Torland) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Lego Torland


Fantasy, Science-Fiction, Jetztzeit/Modern Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft

Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist
taktisch, konstruktivistisch, rätselhaft taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.
Nox
Eisgekühlter Kunde Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 PDQ (Ninja Burger) PDQ
PDQ (abkürzung für Prose Descriptive Qualities) ist ein schnelles und schlankes System, gedacht um erzähllastig aber dennoch crunchig zu spielen. Anstelle von Aspekten und Fertigkeiten gibts frei definierbare beschreibende Merkmale. Die Weiterentwicklung PDQ# (PDQ Sharp) ist für actionorientiertes cinematisches Spiel optimiert. Die Kernregeln gibts für lau, zahlreiche Spiele, die die Regeln nutzen und mit spezifischen Settings erweitern bekommt man käuflich.

Ninja Burger
Beim Rollenspielsystem Ninja Burger! the RPG geht es darum in 30 Minuten Fast Food auszuliefern. Man würze es mit jeder Menge Anspielungen auf bekannte Ninjaklischees und erhalte ein kurzweiliges Actionabenteuer für 5 Personen und 'The Fries of Our Ancestors' auf den Tisch.

Jetztzeit/Modern, Science-Fiction Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, cinematisch, erzählerisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Juliane Ober
Eine Lady in Gefahr Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Midgard Midgard
Midgard ist wohl das älteste und neben DSA erfolgreichste deutsche Fantasy-Rollenspiel. Es spielt auf einer Welt, welche sich in weiten Teilen an irdische Kuturen anlehnt. Damit ist ein leichter Einstieg in kultur-konformes Verhalten einer Spielfigur auch ohne das Wälzen endloser Beschreibungen möglich. Magie ist sehr präsent auf der Welt Midgard, aber nicht von jedem Bewohner beherrschbar. Es existieren die typischen Rassen, wie man sie zum Beispiel aus den Werken Tolkiens kennt (Menschen, Elfen, Zwerge, Halblinge, ...).

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
rätselhaft, atmosphärisch rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
jok
Seattle NightSide Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Shadowrun (Shadowrun 4) Shadowrun
Shadowrun ist der Archetyp eines Cyberpunk Rollenspiels. Die vorgezeichnete Zukunft wird beherrscht von mächtigen Konzernen, die um die Macht über die riesigen Städte buhlen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Shadowrunnern, modernen Söldnern, die für Geld gegen die Konzerne oder deren Gegner in den Einsatz ziehen.

Shadowrun 4


Cyberpunk, Fantasy, Science-Fiction Cyberpunk *****
Die Verbindung von Mensch und Maschine in einem dystopischen Zukunftsbild

Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, erzählerisch, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Pappa Bear
Warhammer Invasion [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 11:00 Brett- und Kartenspiele (Warhammer Invasion) Brett- und Kartenspiele
Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage entsteht, wird oftmals auch zum Genre der Brettspiele gezählt, obwohl es sich streng genommen um ein Lege- oder Kartenspiel handelt.

Warhammer Invasion


Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
taktisch, episch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.

episch *****
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.
Dormilich

Samstag - Abend

Titel System Setting Stil Leiter
Fools rush in ... Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Iron Kingdoms Full Metal Fantasy RPG Iron Kingdoms Full Metal Fantasy RPG
Vor dem Hintergrund der Tabletop-Systeme Hordes/Warmachine bietet das Iron Kingdoms "Full Metal Fantasy Roleplaying Game" eine gelungene Umsetzung der Tabletopregeln für ein packendes Rollenspielsetting.

Fantasy, Steampunk Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Steampunk *****
was wäre, wenn die Dampfkraft die bestimmende Energiequelle wäre
actionreich, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Cynric
Der Sohn des Senators Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Fate (Malmsturm) Fate
Fate ist ein Universalrollenspiel, das auf FUDGE, einem Baukastensystem für Rollenspiele basiert. Durchgeführt werden die Proben mit 4W6, deren Ergebnisse als "-" (1-2), "0" (3-4) und "+" (5-6) ausfallen können und als direkte Modifikatoren auf die genutzte Fähigkeit angewandt werden. Das Besondere aber sind die Aspekte unf Fate-Punkte. Mit diesen frei definierbaren Merkmalen werden die Figuren charakterisiert. Ihre Anwendung bringt situationsabhängige Verbesserungen ein, dafür muß aber ein Fate-Punkt ausgegeben werden. Ein Ausspielen der negativen Seite der Aspekte bringt wiederum Fate-Punkte ein. Zusätzlich noch Details der Spielwelt mittels einer Ausgabe von Fate-Punkten verändert und somit das Spielgeschehen und die Umwelt entscheident mitbestimmt werden.

Malmsturm
Die erste deutsche Fassung des Fate 3 Regelsystems.

Historisch Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch
erzählerisch, konstruktivistisch, rätselhaft erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.
Clemens
Age of M: Revenge! Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Marvel Heroic Roleplaying (Cortex+) Marvel Heroic Roleplaying (Cortex+)
Marvel Heroic Roleplaying ist ein Superhelden-Rollenspiel im Marvel-Universum. Die Spieler übernehmen die Rolle von Spider-Man, Wolverine, Captain America oder eines der zahlreichen anderen Helden dieser reichhaltigen Spielwelt. Das System simuliert die Action, die Spannung und das Drama eines Superhelden-Comics in einem schnellen und trotzdem taktisch anspruchsvollen System, welches einen Schwerpunkt auf erzählerische Auflösung von Handlungen legt, so dass auch Helden mit wenigen oder deskriptiv schwächeren Kräften diesselben Chancen haben zu glänzen, wie ihre Teamkollegen der Oberliga. Diese Ausrichtung erfordert es allerdings auch, dass die Spieler sich "in die Situation (und ihren Charakter) hineindenken" und aktiv Input und Beschreibungen liefern - wer quantitative Angaben vom System erwartet ("Wer ist stärker? Der Hulk oder Thor?") oder sich einfach nur zurücklehnen und die Würfel rollen lassen will, der wird von diesem System eher enttäuscht werden.

Endzeit, Pulp, Science-Fiction Endzeit *****
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davor

Pulp *****
echte Helden auf ihren wahnwitzigen Abenteuern

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, charakterzentriert, cinematisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.
alexandro
Point Hollow Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Dogs in the Vineyard Dogs in the Vineyard
Dogs in the Vineyard stellt einen deutlichen Kontrast zu anderen Systemen dar. Denn statt einzelner Proben zu würfeln, werden hier Konflikte erzählend durchgespielt. Die Handlungsumgebung stellt praktisch eine Sandbox dar, in der vorgegebene NSC mit jeweils eigenen Ansichten und Motiven agieren. Die Spielergruppe kann innerhalb dieser Umgebung frei agieren. Alles was als Bremse fungiert ist die jeweils eigene Moral: Wie weit bist du bereit für deine Überzeugungen zu gehen? Das Spiel beschäftigt sich also sehr viel mit dem Innenleben und der Motivation der handelnden Figuren. Es ist also ein echtes Juwel für die "Method Actor" unter euch. Und auch Erzählspieler können hier gut auf ihre Kosten kommen. Alles was man braucht, ist die Fähigkeit, kreativ Argumentieren zu können.

Fantasy, Historisch, Western Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch

Western *****
sattelt die Pferde und zückt die Colts
charakterzentriert, erzählerisch charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Captain
Eisige Tiefen [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Call of Cthulhu Call of Cthulhu
Call of Cthulhu entführt die Spieler in die Welt der H. P. Lovecraft Romane. Es hat viele Elemente des subtilen Horrors und zeichnet die Grenze zwischen menschlichen Schwächen und dem lauernden Grauen des Übernatürlichen nach.

Horror, Mystery Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
atmosphärisch, charakterzentriert, rätselhaft atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.
Lexx
Classic Battletech Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Tabletop (Battletech) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Battletech
BattleTech ist ein Science-Fiction-Brettspiel, Kriegsspiel und Rollenspiel. BattleTech simuliert die Kriegsführung in einer fiktiven Zukunft, in welcher spezielle Kampfmaschinen, die so genannten BattleMechs, zu den primären Kriegsgeräten gehören und auch im Mittelpunkt fast aller Geschichten stehen.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Thomas
Oktomania Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Lodland Lodland
LodlanD ist ein deutsches Pen-&-Paper-Rollenspiel, das auf der Messe Spiel 2003 veröffentlicht wurde. Es spielt in einer düsteren Zukunft in den Weltmeeren; die Erdoberfläche ist aufgrund extremer Kälte unbewohnbar. Der Name des Systems kommt von der Handelsstadt Lod, die ein zentraler Punkt in der Welt ist. Es gibt eine Vielzahl von Kampagnen, die in der Hintergrundwelt ansiedelbar sind und vom Spielsystem unterstützt werden. So sind nicht nur klassische Heldenkampagnen spielbar, sondern auch zum Beispiel Händler, Medienbeteiligte, Forscher, Sicherheit, Militär oder Piraten beziehungsweise Piratenjäger. Neben den Abenteuern, die in U-Booten oder darum spielen, sind ebenfalls Stadtabenteuer möglich.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
atmosphärisch, taktisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Atom-Erik
Colonial marines - Extraction [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 17:00 Metal Storm Metal Storm
Taktisches actionorientiertes Sci-Fi-Abenteuer im Stile der 80er Jahre Actionfilme.

Militärisch, Science-Fiction Militärisch *****
Helm auf und los gehts, Soldat. Dort ist der Feind.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, taktisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Nikolai

Samstag - Nacht

Titel System Setting Stil Leiter
The Order of the Stick Brettspiel Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 23:00 Brett- und Kartenspiele Brett- und Kartenspiele
Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage entsteht, wird oftmals auch zum Genre der Brettspiele gezählt, obwohl es sich streng genommen um ein Lege- oder Kartenspiel handelt.

Brett- und Kartenspiele, Fantasy Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.

Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
episch, Hack & Slash, lustig/scherzhaft episch *****
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.

Hack & Slash *****
Story? Hintergrund? Hier gehts ums schnezeln!

lustig/scherzhaft *****
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.
Enrico
Wenn Träume wirklich werden Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 23:00 DSA DSA
Die Welt von Aventurien ist wohl eine der meist bespielten im deutschsprachigen Raum. Die Welt des schwarzen Auges wird von allen vorstellbaren Völkern wie Zwergen, Elfen, Orks oder Menschen bevölkert. Aventurien ist eine komplexe, detailliert ausgearbeitete Welt die für jeden Anspruch etwas bietet.

Fantasy, Historisch Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch
atmosphärisch, erzählerisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Schuldig
Traum oder Wirklichkeit Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 23:00 KULT KULT
Kult ist ein Dark Fantasy Rollenspiel. Es geht, wie der Name schon sagt, um Kulte und dunkle Mächte. In einer dytopischen Variante der heutigen Welt bekommt man es eben mit seltsamen Begebenheiten zu tun, in die man hineingezogen wird.

Horror, Mystery Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
atmosphärisch, erzählerisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.
Jericho
Classic Battletech Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 23:00 Tabletop (Battletech) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Battletech
BattleTech ist ein Science-Fiction-Brettspiel, Kriegsspiel und Rollenspiel. BattleTech simuliert die Kriegsführung in einer fiktiven Zukunft, in welcher spezielle Kampfmaschinen, die so genannten BattleMechs, zu den primären Kriegsgeräten gehören und auch im Mittelpunkt fast aller Geschichten stehen.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Andi
Die Suche nach dem Meersteinorden [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Samstag 23:00 Liverollenspiel Liverollenspiel
Im Gegensatz zu Tischrollenspielrunden hat man beim LARP keinen Charakterbogen vor sich liegen und stellt sich die Geschehnisse auch nicht, durch Erzählen gestützt, vor. Vielmehr verkörpert man selbst direkt seinen Alter Ego und erlebt an der eigenen Haut Abenteuer.

Fantasy Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.
rätselhaft rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.
Nox

Sonntag - Mittag

Titel System Setting Stil Leiter
10:00(!) HordMachine Turnier Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 Tabletop (Warmachine & Hordes) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Warmachine & Hordes
Vor dem Hintergrund der Iron Kingdoms spielt Warmachine in einer fortschrittlichen Fantasywelt, in der, neben den gängigen Elementen wie Magie, Fantasie-Rassen und Drachen, auch durch Dampfkraft betriebene Kriegsmaschinen, die Warjacks, eine wesentliche Rolle spielen. Diese Warjacks bilden, kontrolliert durch mächtige Kriegsmagier, die Warcaster genannt werden, auch den Kern einer Warmachine-Armee.

Brett- und Kartenspiele Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.
taktisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
rettel
Cthulhu Überraschungsrunde [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 Call of Cthulhu Call of Cthulhu
Call of Cthulhu entführt die Spieler in die Welt der H. P. Lovecraft Romane. Es hat viele Elemente des subtilen Horrors und zeichnet die Grenze zwischen menschlichen Schwächen und dem lauernden Grauen des Übernatürlichen nach.

Horror, Mystery Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
rätselhaft, atmosphärisch rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Lexx
Plötzlich Helden II Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 Risus Risus
Risus ist gedacht als "RSP Lite" für jene Abende, an denen das Gehirn zu müde ist für anspruchsvolle Details. Obwohl grundsätzlich als universelles Comedy-System gedacht, funktioniert Risus genauso gut als ernsthaftes Spiel (wenn’s wirklich sein muss!). Und das Beste: Ein Risus-Charakter lässt sich in 20 Sekunden erschaffen, einfach indem man ein paar Klischees formuliert!

Endzeit, Jetztzeit/Modern, Mystery Endzeit *****
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davor

Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
lustig/scherzhaft, actionreich, charakterzentriert lustig/scherzhaft *****
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.

actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.
Schuldig
U.N.I.T. responding (Dr. Who Setting) Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 PDQ PDQ
PDQ (abkürzung für Prose Descriptive Qualities) ist ein schnelles und schlankes System, gedacht um erzähllastig aber dennoch crunchig zu spielen. Anstelle von Aspekten und Fertigkeiten gibts frei definierbare beschreibende Merkmale. Die Weiterentwicklung PDQ# (PDQ Sharp) ist für actionorientiertes cinematisches Spiel optimiert. Die Kernregeln gibts für lau, zahlreiche Spiele, die die Regeln nutzen und mit spezifischen Settings erweitern bekommt man käuflich.

Jetztzeit/Modern, Militärisch, Science-Fiction Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist

Militärisch *****
Helm auf und los gehts, Soldat. Dort ist der Feind.

Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
actionreich, cinematisch, konstruktivistisch actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

cinematisch *****
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg
Captain
Classic Battletech- Szenario Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 Tabletop (Battletech) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

Battletech
BattleTech ist ein Science-Fiction-Brettspiel, Kriegsspiel und Rollenspiel. BattleTech simuliert die Kriegsführung in einer fiktiven Zukunft, in welcher spezielle Kampfmaschinen, die so genannten BattleMechs, zu den primären Kriegsgeräten gehören und auch im Mittelpunkt fast aller Geschichten stehen.

Science-Fiction Science-Fiction *****
Visionen der Zukunft, getrieben von Technik und gebunden an Wissenschaft
atmosphärisch, erzählerisch, rätselhaft, taktisch atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.

erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

rätselhaft *****
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.
Tenebra
ego te absolvo Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 In nomine Satanis In nomine Satanis
Ein satirisches Rollenspiel über den Kampf zwischen Engeln und Dämonen. Es nimmt die Vorurteile gegenüber Rollenspielern in den späten 80ern auf die Schippe und trieft geradezu von schwarzem Humor. Nichts für Leute die ernsthaftes Rollenspiel bevorzugen.

Jetztzeit/Modern Jetztzeit/Modern *****
die Welt wie sie heute ist
actionreich, lustig/scherzhaft actionreich *****
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

lustig/scherzhaft *****
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.
Nikolai
Stein auf Stein [Support] Die Spielrunde startet voraussichtlich Sonntag 11:00 Tabletop (BrickWorlds) Tabletop
Tabletops sind Strategiespiele, bei dem mit Miniaturfiguren auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Spielfläche wird oft mit sogenannten „Geländestücken“ (Hügel, Wälder, Ruinen) gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt oder in Form von Sammelfiguren erworben.

BrickWorlds
BrickWorlds ist eine abgespeckte und geradlinige Version von BrickWars mit rollenspielerischen Elementen.

Brett- und Kartenspiele Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.
taktisch, konstruktivistisch taktisch *****
Planen und überlegendes Lösen von Aufgaben stehen bei dieser Spielweise im Mittelpunkt. Meist muß die Gruppe mit ihren Fertigkeiten zusammenwirken um Bestehen zu können. Oft geht der Stil mit einem Antiklimax einher.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg
reaper

Workshops

Samstag - Mittag

Titel Dauer Leiter
Fantasy Kämpfe in Realität und Erzählung 120 Captain
Game Design Seminar 120 Sirko

Sonntag - Mittag

Titel Dauer Leiter
Einstieg in die digitale Spielebranche 60 Sirko