DreRoCo Primavera - 2016

Die Große Leere

System Great Hollow Great Hollow
Im Prinzip kann man sich diese Runde wie die erste Episode einer TV-Serie vorstellen. Das System ist selbst entwickelt und baut auf dem System Apocalypse World auf, welches extrem charakterzentriert ist. Die Beziehungen der Charaktere untereinander und damit die Möglichkeiten sich gegenseitig im Handeln zu beeinflussen spielen eine größere Rolle als einzelne individuelle Spielwerte. Die Geschichte wird beim Spielen geschrieben. Mehr Gestaltung, weniger Sterbende Monster: "play to find out what happens"!

Setting Fantasy, Endzeit, Steampunk, Mystery Fantasy *
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Endzeit *
Die Welt ist untergegangen oder steht kurz davor

Steampunk ****
was wäre, wenn die Dampfkraft die bestimmende Energiequelle wäre

Mystery *
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
Spielstil erzählerisch, cinematisch, charakterzentriert, konstruktivistisch, atmosphärisch erzählerisch *****
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

cinematisch **
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

charakterzentriert *****
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

konstruktivistisch ****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg

atmosphärisch *
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 4 bis 7
Anfängergeeignet **
Charaktere gestellt sind selbst mitzubringen
Spielleiter Paul
Spielblock Samstag - Mittag Beginnt gegen Samstag 11:00

Beschreibung

Ihr lebt in dem riesigen, unterirdischen Kavernensystem, welches von seinen Bewohnern nur die Große Leere genannt wird. Das verfügbare Land besteht aus relativ kleinen Inseln innerhalb des endlosen Ozeans. Technologie ist gerade mal bis zur Dampfmaschine fortgeschritten. Ihr müsst den täglichen Kampf ums Überleben bestehen (oder habt ihn vielleicht durch eine Geburt in die richtige Familie schon längst bestanden). Irgendwoher kennt ihr einander schon, aber nicht jeder von euch ist auf Harmonie aus. Eure persönlichen Ziele gehen vor, und wer weiß, wie weit ihr gehen werdet?

Im Prinzip kann man sich diese Runde wie die erste Episode einer TV-Serie vorstellen. Das System ist von mir entwickelt und baut auf dem System Sagas of the Icelanders auf, welches extrem charakterzentriert ist. So besitzt ihr nur relativ wenige feste Charakterwerte, deutlich wichtiger sind dagegen die Beziehungen eurer Charaktere untereinander und die (regeltechnischen) Möglichkeiten, wie ihr einander beeinflussen könnt. Anstatt eines festen Storyablaufs mit abschließendem Bosskampf spielen wir hier nach dem Motto "play to find out what happens": Wir schreiben die Geschichte beim Spielen. Wer also eine Abwechslung vom Monsterschlachten braucht und ein Talent oder zumindest Interesse an charakterzentrischen und erzählerischen Stories hat, ist hier genau richtig.