DreRoCo Primavera - 2016

Three Kings [Ausschnitt]

System Savage Worlds (Achtung! Cthulhu) Savage Worlds
Savage Worlds ist ein generisches Regelwerk das den Schwerpunkt auf schnelles Spielen und kurze Vorbereitungszeit für den Spielleiter legt und bewusst auf detaillierte Regeln für alle möglichen Situationen verzichtet. Das Ziel ist eher das Spielen cinematischer Abenteuer als möglichst großer Realismus.

Achtung! Cthulhu
Achtung Cthulhu ist ein Savage Worlds bzw. Call of Cthulhu System in der eine Gruppe von alliierten Helden in einem geheimen Krieg gegen Nazis der schwarzen Sonnen und der Nachtwölfe bekämpfen, welche versuchen mit Okkultem und unnatürlichen, wissenschaftlichen Experimenten Waffen zu entwickeln um den Alliierten ein für alle mal ein Ende zu setzen.

Setting Historisch, Horror, Mystery, Militärisch, Pulp Historisch *****
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch

Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery *****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen

Militärisch *****
Helm auf und los gehts, Soldat. Dort ist der Feind.

Pulp *****
echte Helden auf ihren wahnwitzigen Abenteuern
Spielstil lustig/scherzhaft, cinematisch, actionreich, rätselhaft, atmosphärisch lustig/scherzhaft *
Wenn es eher humoristisch als ernsthaft gemeint ist.

cinematisch **
Bildhafte, eindrucksvolle Beschreibungen werden hier gefordert um ein filmreifes Erlebnis wie im Kino zu schaffen. Ebenfalls typisch sind Sprünge im Handlungsfokus (Kameraschwenks) und szenenhafte Einteilungen.

actionreich ***
Hier gibts alles von Schießereien über Verfolgungsjadten bis zu Kneipenschlägerreien.

rätselhaft **
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch ***
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 3 bis 5
Anfängergeeignet ***
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter KarlMoor
Spielblock Samstag - Mittag Beginnt gegen Samstag 11:00

Beschreibung

Frisch aus dem Trainingscamp und ganz auf sich allein gestellt sollen die Mitglieder der Sektion D versuchen weit hinter den feindlichen Linien Kontakt zum tschechischen Widerstand aufzunehmen und Informationen zum Verbleib von ANGEL und den Vorkommnissen auf Schloss Karlstein zu erhalten.