News

Einkauf getan
geschrieben von: Michael, 15.11.2018

EinkaufEingekauft. Neuer Rekord: 4 1/2 brechend volle Wägen beim Netto. Es wird auf jeden Fall genug zu Essen geben. Wir freuen uns aufs Wochenende.

 

 

 

 

 

 

 

 Mal getwittert 0 Mal auf Facebook geteilt Share on Google+ 0 Kommentare

Vorfreude und BeGEISTERung
geschrieben von: Lars, 14.11.2018

Nur noch wenige Stunden bis die DreRoCo Nebelung 2018 ihre Tore öffnet und alle spielwütigen Geister willkommen heißt. Wer es vor lauter Vorfreude gar nicht aushält, kann schon mal einen Blick in unser Programmheft 2018 werfen.

Einlass ist am Freitag ab 17:00 Uhr. Für jeden vorangemeldeten Spieler liegt ein gedrucktes Exemplar am Einlass bereit.

Endspurt der Anmeldungen
geschrieben von: Michael, 04.11.2018

Was will uns das Bild alles erzählen? Ja! Es gibt Eintrittskarten für die DreRoCo Nebelung endlich auch in Papierform zu kaufen. Und zwar ab Dienstag in der ReckenEcke oder schon ab heute (Sonntag) im Club Traumtänzer. Vielleicht ein guter Grund dort um 11:00 beim Rollenspielerbrunch vorbei zu schauen.

Es gibt noch einen Hinweis im Bild ...

ES IST FÜNF VOR ZWÖLF

 ... sich noch als Spieler oder Spielleiter online anzumelden.

Nur noch heute gibt es die Chance, das T-Shirt zu bestellen, als SL kostenlos reinzukommen und an der SL Tombola teilzunehmen. Bei Voranmeldung gibt es auch eine Tavernenkarte verbilligt.

 

 

 

 Mal getwittert 0 Mal auf Facebook geteilt Share on Google+ 0 Kommentare

Keep Calm - Die Anmeldung läuft noch
geschrieben von: Hanjo, 02.11.2018

Na schon dran gedacht zur DreRoCo zu kommen? Nein? Ja? Auf jeden Fall habt ihr noch dieses Wochenende um euch anzumelden, ein T-Shirt und eine limitierte Tasse zu sichern. Der Preis im VVK ist natürlich wie immer leicht rabatiert und Spielleiter die gleich noch eine Spielrunde mitbringen kommen glatt für lau rein.

Wir freuen uns euch!

Die Orga

P.S.: Natürlich gibts wie immer auch Tickets an der Abendkasse, aber keine Shirts ;)

Dem Ambiente zu liebe - Stille wird euch umfangen
geschrieben von: Hanjo, 02.11.2018

Wir versuchen uns stetig zu verbessern und zerbrechen uns deswegen jedes Jahr neu den Kopf, wie wir die zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten im Checkout optimal ausnutzen. So haben wir im Laufe der Zeit die Werkstatt im Keller und zwei weitere kleine Räume in Richtung Lager dazu bekommen. Aber auch in den großen Räumen haben wir die Anzahl der Tische erhöht. Im Keller war zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit noch eine fest installierte Theke im Weg gestanden, im Raum oben an der Treppe war bis vor vier Jahren noch ein Bastel-Lager mit Werkbänken an einer Wand. Jetzt stört eigentlich nur noch der Billiardtisch. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, auch wenn ich bisher jedes Jahr enttäuscht wurde. :)

Viele Spieler und viele Runden bedeutet viel Spaß für viele und Vielfalt, Auswahl, ... das ist gut. Aber viele Spielrunden in großen Räumen mit großen glatten Flächen bedeuten auch viel Schall. Wenn man gerade mit kaputtem Kommunikationsgerät im Raumanzug durch die verlassene Raumstation schwebt und nach seiner Gruppe sucht, immer damit rechnend, dass ein Alien hinter einem der halb zerstörten, funkensprühenden Schaltkästen hervorspringt, dann interessiert es einen Sch..dreck, dass der Barbar am Nebentisch gerade versucht einen siebengehörnten Dämon einzuschüchtern und dabei lautstark zwei Tentakel abhackt oder ob weiter hinten ein wilder Haufen zotteliger Plüschtiere die Tür zur Waschküche aufbekommen hat.

Wir haben also ein wenig investiert und werden ein paar Maßnahmen zum Lärmschutz ergreifen. Vielleicht noch nicht optimal, aber hoffentlich ein guter Anfang. Es wäre schön, wenn ihr uns während der Con oder danach eure Meinung mitteilen könntet, ob wir in dieser Richtung weiter machen sollen.