Anmeldung schließt in
30 Tagen

Noch 42 Tage bis zur nächsten Con

News

Als Spielleiter anmelden und bei der Spielleiter-Tombola dabei sein
geschrieben von: Michael, 23.09.2016

Preis der Spielleiter-TombolaEs ist inzwischen schöne Tradition, dass - neben der Tombola für alle - die Spielleiter noch eine weitere Chance auf einen kleinen Preis bekommen. Das soll als Anerkennung gedacht sein, denn sie füllen die Veranstaltung mit Leben und verwirklichen das vorgegebene Motto, wenden in der Regel viel Zeit auf mit akribischer Vorbereitung und beweisen immer wieder große Geduld uns die unterschiedlichsten Regel-Systeme näher zu bringen.

Eine gut gefüllte Liste an Spielrunden zieht auch weitere Teilnehmer an, so dass man auf der DreRoCo immer wieder neue Leute kennen lernen kann und sich so vielleicht die Gelegenheit für eine interessante neue Spielegruppe ergibt.

Und ... viele von uns spielen gerne und oft große, erfolgreiche Spielsysteme. Auf der DreRoCo wollen wir aber auch kleine, vielleicht auch selbst gemachte Systeme sehen. Die Mischung macht es.

In den Vergangenen Jahren haben wir zwar darauf hingewiesen, dass wir frühes Anmelden, viele Runden und das Einhalten des Mottos mit einer größeren Anzahl an Losen in der Tombola belohnen. Den genauen Verteilschlüssel haben wir aber immer erst festgelegt, nachdem die Anmeldung geschlossen war. Zu undurchsichtig für einige, wie wir im Nachhinein erfahren durften.

In diesem Jahr gelten folgende Regeln (Runde = Spielrunde oder Workshop):

  1. Viele Runden: Für eine angemeldete Runde gibt es ein Los, für zwei oder drei Runden zwei und ab vier Runden eines Spielleiters gibt es drei Lose.
  2. Schnelle Anmeldung: Für die Spielleiter, die mindestens eine Runde innerhalb der ersten Hälfte der angemeldeten Runden angemeldet und vollständig beschrieben haben, gibt es ein Extralos. Also: schnell ist gut.
  3. Das Motto ist wichtig: Wer sich im Titel oder in der Beschreibung mindestens einer angebotenen Runde klar auf das Motto "Verraten und Verkauft" bezieht, bekommt ein Extralos.
  4. Die Vielfalt macht's: Jeder Spielleiter, der mindestens eine und höchstens zwei Runden in einem Spielsystem anbietet, das von keinem ander SL angeboten wird und/oder er das Spielsystem selber entwickelt hat, bekommt ein Extralos.

Maximum sind also sechs Lose. Gewertet werden natürlich nur angemeldete Runden, für die der SL auch vor Ort zur Verfügung steht. Findet die Runde aus Spielermangel nicht teil zählt sie natürlich trotzdem.

Alles klar? Dann "Los"!

Gruß, rettel

 

 Mal getwittert 2 Mal auf Facebook geteilt Share on Google+ 0 Kommentare

Graue Nebel wallen
geschrieben von: Hanjo, 20.09.2016

Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder, rote Blätter fallen, graue Nebel wallen und der Herbst beginnt.

Johann Gaudenz Salis-Seewis

 

Unter dem neuen Label "Nebelung" erwartet euch in diesem Jahr wieder die alte Crew zur gewohnten Zeit am gewohnten Ort. So könnt ihr wieder vom 11. - 13. November 2016 in den Hallen des Jugendtreffs Checkout die Würfel glühen und die Fantasie glühen lassen.

Die Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30. Oktober geschalten. Die Orga freut sich schon auf euch!

Die Orga bereitet sich vor ;)

Selbstverständlich wird auch die DreRoCo Nebelung 2016 wieder von der Gugelgilde präsentiert:

Eine Veranstaltung des Gugelgilde e.V.