Noch 81 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Nebelung 2017

Der Fluch des Winterwalds

System Geh nicht in den Winterwald Geh nicht in den Winterwald
"Geh nicht in den Winterwald" ist ein minimalistisches Erzählrollenspiel über volkstümliche Ängste, das die Atmosphäre von Gruselgeschichten am Lagerfeuer einfangen möchte. Eine Besonderheit ist dabei, dass stets in der Vergangenheitsform erzählt wird.

Setting Historisch, Horror Historisch **
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch

Horror *****
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln
Spielstil erzählerisch, atmosphärisch erzählerisch ***
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

atmosphärisch *****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 2 bis 4
Anfängergeeignet ausgezeichnet
Charaktere gestellt werden am Tisch erstellt
Spielleiter Duck
Spielblock Freitag Nacht Beginnt gegen Samstag 00:00

Beschreibung

Zu der Zeit, als die Vereinigten Staaten noch eine britische Kolonie waren, existierte einmal ein kleines Dorf an der amerikanischen Ostküste. Seine Bewohner führten ein einfaches, arbeitsames, aber zufriedenes Leben. Nur eines wurde ihnen von frühester Kindheit an eingebläut: Niemals dürften sie den Winterwald betreten, dessen kahle Äste knochigen Fingern gleich östlich des Dorfes in den Himmel ragten. Doch als die junge Laura Ellis von einer rätselhaften Krankheit befallen wurde, führte die einzige Spur in den Wald. Eine Gruppe Freiwilliger machte sich auf den Weg...

Die Runde sollte nicht länger als zwei Stunden dauern.