Noch 81 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Nebelung 2017

In einer Welt, in der der Lack ab ist

System Microscope Microscope
Microscope ist ein spielleiterloses Rollenspiel, in dessen Verlauf eine Welt bzw. Zeitlinie erschaffen wird. Nach und nach fügen die Spieler neue Elemente zum Zeitstrahl hinzu, wobei sie sich sowohl auf der Ebene von Zeitaltern und Ereignissen bewegen als auch Schlüsselmomente der Geschichte als konkrete Szenen ausspielen können. Auf Zufallselemente wie Würfel oder Karten verzichtet das Spiel; überraschende Wendungen entstehen allein aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der Spieler.

Setting Historisch Historisch **
der spielerische, nicht immer ernst gemeinte, Blick ins Geschichtsbuch
Spielstil erzählerisch, episch, konstruktivistisch erzählerisch **
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

episch ***
Große weitumspannende Handlungsbögen wie Rettung-des-Universums sind typisch für diesen Stil. Oft sind die handelnden Charaktere namhafte Helden oder eben nur ein kleines, wenn auch möglicherweise entscheidendes, Rädchen im großen Ganzen.

konstruktivistisch *****
Spieler sind dazu angehalten, die Spielumgebung aktiv mit zu gestalten. Es darf jeder Spielteilnehmer Fakten einbringen, die dadurch zum gemeinsamen Vorstellungsbild hinzugefügt werden.
Dies steht im Kontrast zu Spielrunden in denen nur der SL die Umg
Spielerzahl 2 bis 3
Anfängergeeignet ausgezeichnet
Charaktere gestellt werden am Tisch erstellt
Spielleiter Duck
Spielblock Samstag Abend Beginnt gegen Samstag 18:00

Beschreibung

Die staubige Einöde der Postapokalypse. Die schmierigen Slums einer heruntergekommenen Großstadt. Eine abgeschiedene Kolonie auf einem fremden Planeten. Es gibt viele Orte, an denen der Lack blättert.

In dieser Spielrunde werden wir uns vom Motto der DreRoCo inspirieren lassen und gemeinsam die Geschichte eines solchen Settings schreiben. Dabei werden wir einerseits große historische Ereignisse erschaffen, andererseits aber auch immer wieder "heranzoomen" und die Schlüsselszenen unserer Zeitlinie direkt ausspielen. Wer seiner Kreativität freien Lauf lassen und Rollenspiel einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, ist hier definitiv an der richtigen Adresse.