Noch 91 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Nebelung 2019

Abenteurer - Die Begegnung

System Brett- und Kartenspiele Brett- und Kartenspiele
Ein Brettspiel ist ein Gesellschaftsspiel, dessen kennzeichnendes Element ein Spielbrett ist, auf dem Spieler mit Figuren, Steinen oder anderem Material agieren. Ein Spiel, bei dem eine reine Auslage entsteht, wird oftmals auch zum Genre der Brettspiele gezählt, obwohl es sich streng genommen um ein Lege- oder Kartenspiel handelt.

Setting Fantasy, Brett- und Kartenspiele Fantasy *****
Elfen, Zwerge, Zauberer und mutige Ritter. Natürlich auch finstere Spelunken und Zwielichtige Gestalten. Klassische Fantasy eben wie man sie kennt und liebt.

Brett- und Kartenspiele *****
Brettspiele und Kartenspiele, wie beispielsweise Munchkin.
Spielstil
Spielerzahl 2 bis 32
Anfängergeeignet sehr gut
Charaktere gestellt werden am Tisch erstellt
Spielleiter Femi
Spielblock Sonntag Mittag Beginnt gegen Sunday 11:00

Beschreibung

Abenteurer - Die Begegnung ist ein Kartenspiel (nicht nur) für LARP-Conventions, dass Erinnerungen zurückbringt, stilvolle Werbung ermöglicht und Charaktere unsterblich macht!

Fotos von Liverollenspielen, Cosplays, Bands und Märkten werden zu Spielkarten mit Werten und Einfluss. Ob als normale Spielkarte oder als individuelle Visitenkarte für einzelne Spieler. Ob als Spielset für die eigene Kampagne oder Werbeflyer für Händler (die gesammelt, gehalten oder getauscht werden anstatt achtlos eingesteckt). Alles ist möglich.

In einem durchdachten, verständlichen und erweiterbaren Regelsystem entstehen Karten in sammelbaren Sets ohne unterschiedliche Seltenheitsgrade (welche bei anderen Sammelkartenspielen oft den Einstiegs erschweren). Jedes der Kartensets soll somit stets verfügbar sein.

Das Spiel selbst ist ein Rundenbasiertes schnelles Legespiel für zwei bis vier Spieler (als Turnier auch deutlich mehr), in dem es um die Kontrolle über möglichst viele der beteiligten Wesen geht. Bei jeder Begegnung gestalten die Kontrahenten das Spielfeld mit Blockaden neu, wodurch jedes Spiel anders verlaufen kann.

Abenteurer ist durch die Verwendung von Fotos aus dem LARP und Mittelalterbereich in der Lage, eindrucksvolle Szenen und Darstellungen, sowie Schlüsselorte und Ereignisse in andere Cons mitzunehmen. Für LARP-Orgas ist es ebenfalls möglich (mittels der Kartentexte und -fähigkeiten) Plots anlaufen zu lassen, oder Geheimnisse über Charaktere und Monster ins Spiel zu bringen.

Abenteurer die Begegnung ist ein Spiel von Benjamin Beck und Mario Stäger das seit 2012 überwiegend in der sächsischen LARP-Szene getestet wird. 2019 gab es einen Relaunch und eine Team-Erweiterung um Femi Heartman und Lutz Degenhardt.

Wir freuen uns auf euch.