Noch 91 Tage bis zur nächsten Con

DreRoCo Nebelung 2019

Das Verhör

System Freeform Freeform
Freeform ist in etwa vergleichbar mit einem LARP welches aber nur in einem Raum, mit nur wenigen Requisiten und meistens ohne Kostümierung gespielt wird. Also mehr in Richtung Improtheater. Eine gewisse Freude am Schauspielen ist hier also sehr vorteilhaft.

Setting Horror, Mystery Horror ***
nichts für schwache Nerven, nur für Leute die sich gerne gruseln

Mystery ****
willkommen in der Welt des Übernatürlichen
Spielstil erzählerisch, charakterzentriert, rätselhaft, atmosphärisch erzählerisch **
Hier stehen dramatische Handlungverläufe im Vordergrund. Meist werden Spieler dazu angehalten, von selbst die Handlung mit voranzutreiben.

charakterzentriert *
Hier wird der Fokus auf das Innenleben der Figuren, deren Befindlichkeiten und Hintergrund, gelegt. Meist dreht sich das Spiel um Motivationen und Dilemmas.

rätselhaft *
Puzzlearbeit und Knacken von Rätseln steht hier im Vordergrund. Auch Schnitzeljagdartige Detektivarbeit gehört hier dazu.

atmosphärisch ****
Das Spiel legt viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung.
Spielerzahl 4 bis 4
Anfängergeeignet gut
Charaktere gestellt werden gestellt
Spielleiter Lexx
Spielblock Freitag Abend Beginnt gegen Friday 18:00

Beschreibung

Du bist gerade auf der Arbeit, als plötzlich die Polizei vor dir steht und dich in Handschellen abführt. Mordverdacht.
Man führt dich in einem Verhörraum. Deine WG-Mitbewohner sind ebenfalls dort. Alle mit fragenden und zugleich sorgenvollen Gesichtern.
Was ist geschehen?
Warum wirst du verdächtigt?
Was haben deine Mitbewohner damit zu tun?

Bei der Spielweise dieser Runde handelt es sich um ein sogenanntes Freeform. Dies ist in etwa vergleichbar mit einem LARP welches aber nur in einem Raum, mit nur wenigen Requisiten und meistens ohne Kostümierung gespielt wird. Also mehr in Richtung Improtheater. Eine gewisse Freude am Schauspielen ist hier also sehr vorteilhaft.